Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Verhaltenstherapie in München Schwabing!


Alexander Witt

Alexander Witt - Verhaltenstherapie Schwabing, Verhaltenstherapie München, Verhaltenstherapie Münchner Freiheit

Grüß Gott! Mein Name ist Alexander Witt, ich bin Psychologischer Psychotherapeut mit Approbation in Verhaltenstherapie. Mein Therapiekonzept ist integrativ, d.h. ich verbinde Methoden aus der kognitiven Verhaltenstherapie mit Verfahren aus anderen Therapierichtungen (z.B. Systemische Therapie und Gestalttherapie), um ein bestmögliches Behandlungsergebnis zu erzielen.

Mein Behandlungsangebot

Behandlungsangebot - Verhaltenstherapie Schwabing, Verhaltenstherapie München, Verhaltenstherapie, Verhaltenstherapie Münchner Freiheit, Depressionen, Angststörungen, Burn-Out, somatoforme Störungen, Zwänge

Das Leistungsspektrum umfasst Psychotherapie bei den häufigsten psychosomatischen Störungen. Spezialisiert bin ich insbesondere auf die Behandlung von Depressionen, Burn-Out, somatoformen Störungen, Angststörungen, Anpassungsstörungen und Zwängen. Außerdem führe ich bei Bedarf Paar- oder Familiengespräche durch. Auch Gruppentherapie wird auf Selbstzahler-Basis angeboten.

Verhaltenstherapie in München Schwabing

Praxis & Kontakt - Verhaltenstherapie Schwabing, Verhaltenstherapie München, Verhaltenstherapie, Verhaltenstherapie Münchner Freiheit

Unsere verhaltenstherapeutische Praxis befindet sich in München Schwabing, genauer gesagt in der Leopoldstraße 102 (1. Stock), in unmittelbarer Nähe der Münchner Freiheit. Es bestehen gute Verbindungen mit U-Bahn (U3/U6), Bus und Tram. Bei Fragen zu einer möglichen Behandlung stehen ich Ihnen natürlich gerne beratend zur Seite. Sprechen Sie mich einfach an! Oder schreiben Sie mir eine Mail.

Was genau ist Verhaltenstherapie?


Die Verhaltenstherapie basiert auf der Lerntheorie. Ihre Grundannahme lautet, dass jedes störungsspezifische Verhalten erlernt ist und dementsprechend auch wieder verlernt bzw. durch angemessenere Denk- und Verhaltens- weisen ersetzt werden kann. Am Anfang der Behandlung steht die Verhaltens- und Problemanalyse, um die störungsauslösenden Faktoren sowie die aufrecht erhaltenden Bedingungen zu identifizieren. Anschließend werden gemeinsam Ziele festgelegt und Methoden zu deren Erreichung besprochen.

 

In der Verhaltenstherapie finden eine Vielzahl an Verfahren und Methoden Anwendung. Bei Phobien, Panik- und Zwangsstörungen ist dies beispielsweise die kontrollierte Konfrontation mit den irrationalen Ängsten. Je nach Indikation werden auch Rollenspiele, kognitive Techniken, soziales Kompetenztraining, Achtsamkeitsübungen oder Übungen zum Stress- bzw. Schmerzmanagement durchgeführt. Zentral ist dabei das Prinzip: Hilfe zur Selbsthilfe. Das heißt der Patient soll in der Therapie lernen, wieder mit seinem eigenen Leben zurecht zu kommen - und zwar dauerhaft ohne die Hilfe des Psychotherapeuten. Die große Wirksamkeit der Verhaltenstherapie wurde mittlerweile in vielen Studien wiederholt nachgewiesen.

Verhaltenstherapie nach Maß


Ich lege großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung sowie eine individuell auf Sie zugeschnittene Behandlung, die auch nachhaltig wirksam ist. Einer ausführlichen Analyse der aktuellen Situation kommt daher eine genauso wichtige Rolle zu wie der anschließenden Arbeit zur Veränderung des Problems. Um Sie bestmöglich in Ihrer Entwicklung fördern zu können, arbeite ich eng mit Kliniken, tagklinischen Einrichtungen und niedergelassenen Psychiatern zusammen.

 

Sie haben noch Fragen zum Ablauf einer Psychotherapie? Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Anworten FAQs.

Kosten einer verhaltenstherapeutischen Behandlung


Unsere Praxis kann mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen abrechnen - sofern eine behandlungsbedürftige psychische Störung vorliegt, bei der Verhaltenstherapie indiziert ist. Ein diagnostisches Erstgespräch ist daher die Voraussetzung für eine weiterführende ambulante Behandlung. Falls Sie einen Termin dafür vereinbaren möchten, erreichen Sie mich während meiner telefonischen Sprechstunde: Immer mittwochs von 10:30 Uhr bis 12:10 Uhr. Mehr Informationen zu den Kosten erhalten Sie hier.